PDF Das Projekt Elternmedienlotse wird gefö -Familienzentrum Friedrichsort Herzlich willkommen im - AWO Kiel - Ihr ElternMedienLotse
Wait Loading...


PDF :1 PDF :2 PDF :3 PDF :4 PDF :5 PDF :6


Like and share and download

Ihr ElternMedienLotse

Familienzentrum Friedrichsort Herzlich willkommen im - AWO Kiel

Ihr ElternMedienLotse Das Projekt Elternmedienlotse wird gefördert durch die Medienanstalt Diese begleiten Sie und Ihre Kinder bei Ihren ersten gemeinsamen Schritten ins Netz fil auf Facebook, wo wir uns über Ihren Besuch und Ihr Feedback zur Und sie fordern ihre Eltern auf, selbst mit

Related PDF

Handout Erste Schritte im Netz - Marienschule Delmenhorst

Das Projekt Elternmedienlotse wird gefördert durch die Medienanstalt Diese begleiten Sie und Ihre Kinder bei Ihren ersten gemeinsamen Schritten ins Netz
PDF

Medienerziehung ist eure Verantwortung - Scout-magazinde

fil auf Facebook, wo wir uns über Ihren Besuch und Ihr Feedback zur Und sie fordern ihre Eltern auf, selbst mit ElternMedienLotse ( nordfriesland de)
PDF

Medienkompetenz - Landesanstalt für Kommunikation Baden

tion nicht nur Ihr Interesse findet, sondern darüber Digitale Medien sind heute, insbesondere durch ihre mobi le Nutzung ze von ElternMedienLotsen statt
PDF

Aufwachsen in digitalen Lebenswelten: zwischen - Hamburgde

2 Mai 2017 stattfinden! (z B Elternmedienlotse Hamburg Eltern müssen das Gefühl geben, das sie jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Kinder haben!
PDF

Medienkompetenzförderung - ein Rahmenkonzept für - Hamburgde

(JIZ) lieferten den ihre Aufgabenstellung betreffenden inhaltlichen Input boten eröffnen, sei es durch die Medienausstattung im Elternhaus, durch ihr 
PDF

Familienzentrum Friedrichsort Herzlich willkommen im - AWO Kiel

15 März 2019 uns Ihr eigenes Angebot Weitere Informationen und das aktuelle AWO Kinderhaus, 30 03 2019 von 10 00 15 00 Uhr ElternMedienLotse*
PDF

Ihr Event am Flughafen Zürich

celebrations & events - Golf Kyburg

PDF Die Eventlocation in Kloten beim Flughafen Zürich eventlokale ch eventlokale ch upload Booklet Floor16 pdf PDF 70 Jahre Flughafen Zürich Zurich Airport zurich airport flughafenzh startklar sommer 2018

4 2 3 Nachfrage und eigenes Angebot der Makler an Kaufimmobilien 41 und wie oft Makler den Energieausweis verwenden, um damit in ihren Exposés zu werben Makel der Immobilie informieren und wie sich diese auf ihr Provisionsgefüge

  1. marktmonitor immobilien 2012
  2. Immowelt Research
  3. S-Immobilien News
  4. Immowelt
  5. Inspiration für Ihr Zuhause
  6. 109001 Exposé Meister-Gerhard-Str
  7. Exposé
  8. AD Immobilien Group Trier
  9. der immobilien markt
  10. Pflugfelder Immobilien

Ihr Infodienst zur PC-Betriebsratspraxis 03/09

01 Erste Seite Diss-sf - ZHB Flensburg

PDF Mitbestimmung BetriebsratsPraxis24 betriebsratspraxis24 de Betriebsratspraxis24 Infodienste ID Mitbestimmung 0903 pdf PDF Mitbestimmung VersicherungsPraxis24 versicherungspraxis24 de Betriebsratspraxis24 Infodienste ID Mitbestimmung Sonderausgabe pdf PDF Mitbestimmung

IHR KOMPETENTER ANSPRECHPARTNER FÜR IMMOBILIEN VERWALTUNG VERMIETUNG VERKAUF

ihr spezialist rund um die immobilie - Böchzelt Immobilien GmbH

PDF ihre immobilie in guten händen Sander Immobilien KG gegründet sander immoprofessional Broschuere Sander Immobilien pdf PDF LAUREO Immobilien Consulting laureo de Firmenbroschüre Laureo Immobilien Consulting GmbH +

rer der Nibelungen Wohnbau GmbH in Braunschweig, Rüdiger Warnke de – ihre Arbeit und ihr Auftreten bei den Kunden ist ein sehr wertvoller Imagefaktor  10 Jan 2018 Kabel Internet Telemetrie – Bandbreite für Ihre Immobilie4 dringend

  1. Magazin downloaden
  2. vdw-magazin-2018-01
  3. UP Magazin
  4. Bayreuth Magazin
  5. die ihre ersten Profiverträge unterschrieben haben
  6. Fühlt ihr euch bereit
  7. Würzburg
  8. oeding magazin GmbH
  9. Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig
  10. stärkt ihre Abwehrkraft gegen Bakterien und Pilze

PDF Magazin downloaden vdw Niedersachsen Bremen vdw online de pdf magazin vdw magazin 2016 02 pdf PDF vdw magazin 2018 01 vdw Niedersachsen Bremen vdw online de magazin

23 Dez 2014 Will man nun einen derartigen Mystery selber lösen, muss man Trackables Wird zum Finden des Caches vielleicht ein Travelbug Coin benötigt? Ihr habt Zahlen von 1 7 oder Buchstaben von a bis g? One,

  1. muss man
  2. Wird zum Finden des Caches vielleicht ein Travelbug
  3. Ihr habt Zahlen von 1-7 oder Buchstaben von a bis g
  4. three
  5. Caches
  6. Traditioneller Cache
  7. Diesen muss man nur finden und sich ins Logbuch eintragen
  8. Nicht weit von ihr entfernt befin
  9. Die drei Orte
  10. In Maria Alm kommen besonders erfahrene Schatzsucher auf Ihre

- Ihr Partner für Hydraulik und Maschinenbau

Hydraulik-Systemlösungen Hydraulic System Solutions Ihr Partner

Ihr Partner für Mikro und Hochdruck Hydraulik Für jede Anwendung, bei der wenig Platz vorhanden ist und intelligente Lösungen benötigt werden, sind ich begrüße Sie ganz herzlich in unserer Welt der Hydraulik Hydraulik ist die Lehre vom Strö mungsverhalten der Flüssigkeiten zur

  1. Ihr Partner für Mikro
  2. Hydraulik
  3. Ihr Partner für Hydraulik-Systemlösungen
  4. Ihr Partner für hydraulische Systemlösungen und
  5. Ihr Partner für hydraulische Systemlösungen
  6. Ihr Partner für komplette Lösungen Your Partner
  7. Ihr starker Partner für Hydraulik und Pneumatik im Saarland
  8. Industriehydraulik
  9. Hydraulik-Systemlösungen Hydraulic System Solutions Ihr Partner
  10. bibus hydraulik ag

Ihr Tag, Ihr Fest, Ihr Anlass

sponsoring & partnership - Schliere lacht

CHF 20 00 pro Tag Grillreinigung CHF 50 00 pro Gerät Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Partyservice und wünschen für Ihren Anlass viel Erfolg  tung Ihrer Feierlichkeiten selbstverständlich ganz auf Ihre Wünsche ein Ob große oder Für Ihre Party

  1. Ihr Fest
  2. Ihre Party
  3. Der Service rund um Ihr Fest
  4. Unser Service für Ihr Fest
  5. Catering und Party-Service Linke macht Ihre Feier zu einem
  6. Ihre Festlichkeit
  7. Exquisites für Ihr Fest
  8. Forum Messe Luzern Hier rücken Sie Ihren Anlass ins Rampenlicht
  9. Können Sie Ihr Zimmer bis 18.00 Uhr
  10. Tag Ihrer Anreise kostenlos stornieren
Home back Next

Description

Ihr ElternMedienLotse Arndt Hauerken ●

ausgebildeter & studierter Informatiker

Selbstständig als Mediendesigner & Dozent

Ablaufplan des Abends »1.

Was ist Web2.0/Web3.0 »2.

Was machen Jugendliche im Netz »3.

Risiken der Web2.0/Web3.0 Nutzung »4.

Chancen durch das Internet »5.

Links & “Empfehlungen“ »6.

Diskussion,

Fragen

»2: Was ist Web2.0/3.0

»2: Was ist Web2.0/3.0

Nutzer generieren Inhalte und veröfentlichen sie

Einzigartige Umgebung zur Kommunikation/Zusammenarbeit

Man kann Dateien/Werke einfach zur Verfügung stellen

Erstellung neuer Medien durch bereits vorhandene (Mash-Up)

einfache Benutzung und für jedermann bedienbar

»2: Was ist Web2.0/3.0

Blogs: Nutzer werden zu Autoren – öfentliches Tagebuch Wiki: Online Lexikon – Artikel können gelesen/verbessert werden Soziale-Netzwerke: Verbindung von Nutzer zu einer Gemeinschaft Social-Media: Mediale Inhalte einzeln/gemeinsam erstellen Cloud-Computing: einfacher Austausch von Medien

»2: Was ist Web2.0/3.0

Nutzen Sie Web2.0/3.0 Dienste

Wenn ja: welche und wie oft

»2: Was machen Jugendliche im Netz

»2: Was machen Jugendliche im Netz

PUBERTÄT = Phase des Wandels und der Veränderung

Ziele: ●

Auf eigenen Füßen stehen

Neue Gemeinschaften erleben (Gruppe von Gleichgestellten gewinnt

Experimentieren

»2: Was machen Jugendliche im Netz

Welche drei Möglichkeiten nutzt du am häufgsten,

um Dich mit Deinen Freunden zu unterhalten oder in Kontakt zu bleiben

Quelle: Bitkom September 2014

»2: Was machen Jugendliche im Netz

Quelle: Bitkom April 2014

»2: Was machen Jugendliche im Netz

Quelle: Bitkom April 2014

»2: Was machen Jugendliche im Netz

Ist das Kind vier Jahre älter,

sind nur noch knapp 40% damit einverstanden.

welchen Seiten die Kinder im Internet ansurfen ●

Quelle: TK/Forsa September 2014

»2: Was machen Jugendliche im Netz

Was fasziniert am Web2.0/3.0

? Chat: In Echtzeit mit vielen Usern auf einmal oder im „Dialog“ mit Einzelnen zu unterhalten => der Kommunikationsaspekt ●

Anonymität => verschiedene Rollen möglich

Sichtbarkeit des Gesprächspartners

vielfältige Selbstdarstellungsmöglichkeiten (Profl)

verschiedene Tätigkeiten gleichzeitig

Musik ist hörbar und wird sichtbar

»2: Was machen Jugendliche im Netz

Was sagen Ihnen folgende Namen

? DNER Freshtorge #longboardtour

Daaruum DieLochis Ungeflmt Y-Titty

Risiken der Nutzung

Risiken der Nutzung

Risiken der Nutzung

Welche Bedenken haben Sie,

wenn Ihr Kind das Internet benutzt

Risiken der Nutzung

Risiken der Nutzung

Chat: In Echtzeit mit vielen Usern auf einmal oder im „Dialog“ mit Einzelnen zu unterhalten => der Kommunikationsaspekt ●

Anonymität => verschiedene Rollen möglich

Sichtbarkeit des Gesprächspartners

vielfältige Selbstdarstellungsmöglichkeiten (Profl)

Bekanntgabe des Echtnamen und Adressen

Abo-Fallen (z.B.

Referate)

Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen

Risiken der Nutzung Wer die Chancen des Web 2.0/3.0 nutzen will,

ist oft gleichzeitig mit den Risiken konfrontiert ●

Problematische Inhalte bestimmter Websites

Cybermobbing

Datensicherheit

Illegale Downloads und jugendgefährdende Spiele

Die Sogwirkung

- tippen,

Risiken der Nutzung ●

Ausforschung,

Ausspionieren der Privat- und Sozialsphäre

Anprangerung,

Diskreditierung,

Rufmord

Manipulation und Falschinformation

Belästigung durch Werbung,

Identitätsdiebstahl

Abzocke

Internetabhängigkeit

Netz als Droge (Sex,

Glücksspiele,

Soziale Netzwerke)

Welche Chancen bietet das Internet

Welche Chancen bietet das Internet

Wo sehen Sie die Chancen,

das Internet sinnvoll einzusetzen

? Haben Sie in der Familie eigene Internet-Regeln aufgestellt

Welche Chancen bietet das Internet

Wie geht`s

? Hilfreiches für Eltern und Kind ●

Interesse an der Mediennutzung zeigen

Sich Zeit nehmen und zuhören

Internetzeiten mit dem Kind gemeinsam verbringen

Von Anfang an Regeln aufstellen

Nutzungsdauer vereinbaren

Medienfreie Zeiten etablieren

Sicherheit im Netz herstellen

Selbstkritischer Umgang mit Internet

Welche Chancen bietet das Internet

schnell zugängliche Informationen – LERN-Ergänzung

Lernsoftware + "Serious Games" vermitteln Wissen spielend Positive Lernefekte bei Computerspielen: ● Auge-Hand-Koordination ● Reaktionsschnelligkeit ● Konzentrationskraft ● Kombinationsfähigkeit ● räumliches und strategisches Denken ● Frustrationstoleranz und Erfolgsmotivation.

Welche Chancen bietet das Internet

Kindgerechte Lernspiele: ● www.spielbar.de ● www.klick-tipps.net ● www.internet-abc.de/eltern/lernsoftware-suche Hilfe bei Hausaufgaben ● Nachhilfetrainer www.abfrager.de Programmierung fördern: http://www.stadtlandcode.de

Welche Chancen bietet das Internet

Kinder brauchen die Fähigkeit zur Nutzung von Chats und zur Beurteilung von Inhalten als Zukunftskompetenz für das Erwachsenen- und auch Berufsleben

Und: Ohne Nutzung des Web erlernen Kinder & Jugendliche keine Risikobewertung von Inhalten

Welche Chancen bietet das Internet

Einstellung am PC vornehmen: ●

Virenprogramm / Betriebssystem regelmäßig aktualisieren

Firewall installieren

E-Mails kritisch prüfen: keine E-Mails öffnen,

deren Absender Sie nicht kennen

Spam-Filter einrichten

Grenzen und Regeln festlegen: z.B.

Namen,

Adressen,

Telefonnr.

keine OnlineBekanntschaften treffen ●

»5: Internet Linkempfehlungen Eltern: ● www.klicksafe.de ● www.schau-hin.info ● www.fsm.de ● www.mpfs.de ● www.surfen-ohne-risiko.net Online-Angebote der Polizei für Kinder und Jugendliche: ●

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/medienkompetenz/internet/links.html

time4teen.de ● www.gib-acht-im-verkehr.de/kinder ● poli-pap.de ●

Suchmaschinen für Kinder im Internet: ● blinde-kuh.de ● milkmoon.de ● trampeltier.de

Diskussion,

Fragen

Vielen Dank & kommen Sie gut nach Hause